Moor-Wärmekissen für Mikrowelle

02.09.2016  |  Wärmekissen

Mit Wärme können unterschiedliche Schmerzen behandelt werden. Es werden zahlreiche Möglichkeiten für verschiedene Arten der Wärmetherapie angeboten: Neben regelmäßigen Sauna-, Dampfbad- oder Heilbad-Besuchen, eignen sich auch spezielle Produkte für die Heimanwendung. In Onlineshops, Drogerien, Reformhäusern, Kosmetik-Abteilungen und Fachgeschäften für Elektronik sind zahlreiche Helfer für die Wärmetherapie zuhause zu finden: elektrische Heizkissen und Heizdecken, Infrarot-Lampen, Salben, Schlammpackungen, heiße Rolle, Wärmflaschen, Körnerkissen (z.B. Kirschkernkissen, Traubenkernkissen, Dinkelkissen oder Rapssamenkissen) und Moor-Wärmekissen (für Mikrowelle oder Ofen geeignet).

Auf beinio.com, dem Online-Shop für Natur-Moorkissen, finden Sie Wärmekissen für die Mikrowelle und erfahren zudem, Vorteile einer Wärmetherapie mit Naturmoorkissen gegenüber strombetriebenen Heizkissen oder Körnerkissen haben.

 

 

 

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die verschiedenen Ausführungen der Moorkissen, die wir anbieten. Für viele Anwendungsbereiche finden Sie ein helfendes Wärmekissen mit Moor gefüllt. Besonders beliebt ist z.B. unser Universal Moor-Wärmekissen:

 

Moor Wärmekissen für Mikrowelle

Alltagstauglich & geeignet für die Mikrowelle:
Entdecken Sie unser Moor Wärmekissen!


Wärme als optimaler Helfer....

Wärme ist ein sehr gutes Mittel gegen ziemlich viele kleine und größere Wehwehchen.  Wärme regt die Durchblutung an und lockert die Muskulatur. Außerdem möchte nicht jeder direkt zu Schmerztabletten greifen, da ist die Wärmetherapie eine gute Alternative. Versuchen Sie es doch erst einmal auf die natürliche Art. Idealerweise mit einem Wärmekissen, welches Sie auch schnell und unkompliziert in der Mikrowelle (bei maximal 600 Watt) erwärmen können.


Wann sollte man zur Wärmetherapie greifen?

Sie haben tagsüber eine sitzende Tätigkeit im Büro und Ihre Körperhaltung vor dem Computer ist nicht optimal. Die Folge ist, dass Sie abends mit Schmerzen im Nacken- oder Rückenbereich nach Hause kommen. Was tun sie dagegen? Ganz einfach ein Wärmekissen in der Mikrowelle erhitzen und an die schmerzende Stelle legen.

Auch bei Magenschmerzen oder bei ersten Anzeichen einer Erkältung ist eine Therapie mit Wärme empfehlenswert. Wärme- und Kältetherapie kann man vielfältig einsetzen, z. B. bei Beschwerden im Bauch oder bei Migräne. Unser Naturmoorkissen ermöglichen individuelle Behandlungsmöglichkeiten bei verschiedensten Schmerzen. Beachten Sie hierbei immer die beigefügte Gebrauchsanweisung bei den jeweiligen Produkten.

Klagen Sie des Öfteren über verschiedene Arten von Schmerzen? Dann sind unsere Wärmekissen (für Mikrowelle geeignet) genau das Richtige für Sie! Die  Medizinprodukte bieten sanfte Heilung und Entspannung mit natürlicher und besonders lang anhaltender Tiefenwärme.

Sie sind insgesamt geeignet zur Behandlung von:

  • Hexenschuss
  • Muskelkater
  • Rückenschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Rheumatische Beschwerden
  • Gelenksteife
  • Nackensteife
  • Nackenbeschwerden
  • Magenschmerzen
  • Verspannungen

   
Warum die Moorkissen von beinio®med?

Praktisch und handlich:
Im Vergleich zu anderen Anwendungen für eine Wärmebehandlung ist das Moorkissen (z.B. unser Nacken-Wärmekissen) besonders praktisch und flexibel. Anders als eine Heizdecke oder ein strombetriebenes Heizkissen können Sie es auch für den Einsatz im Büro verwenden. Legen Sie das Moorkissen einfach dort in die Mikrowelle oder in den Backofen und legen Sie es anschließend auf die schmerzende Körperstelle. Es ist leicht möglich, das Wärmekissen (Mikrowelle) während der Anwendung am Körper zu fixieren, um sich weiter frei bewegen zu können. Dies wäre mit den genannten Decken und elektronischen Kissen nicht möglich. Einfache, saubere und bequeme Anwendung auch zu Hause: unsere Kissen sind absolut alltagstauglich und praktisch überall zu verwenden. Zudem sind die effektiven beinio®med Kissen in unterschiedlicher Größe und Ausführung erhältlich.

Zusätzliches Plus, unsere Produkte sind
✓ lange Zeit wiederverwendbar
✓ angenehm auf der Haut
✓ mit einer waschbaren Schutzhülle ausgestattet
 
Ergonomische Passform
Aufgrund der ergonomischen Passform können Sie die beinio®med-Moorkissen ideal für alle Bereiche des Körpers nutzen. Die Moorfüllung verteilt sich gleichmäßig im Kisseninneren, sodass es kein Verlaufen gibt, wie es häufig bei Kissen mit Körner-Füllungen der Fall ist. Auf diese Weise wirkt das wärmende Kissen (z.B. das Schulter-Wärmekissen) präzise an der Stelle, an der es wirken soll.
Alternativ: Auf diese Weise kann ganz einfach eine lokale Schmerzbehandlung im Schulter-Nackenbereich mit dem Naturmoor-Nackenkissen erfolgen.

Langanhaltender Wärmespeicher aus der Natur
Naturmoor ist ein wunderbarer Wärmespeicher. Im Gegensatz zur Wärmflasche, in der das Wasser (auch trotz zusätzlich wärmenden Fleece-Bezug) schnell auskühlt oder zum Körnerkissen (z.B. Rapssamen-Kissen), speichern unsere Natur Moor-Kissen die Wärme für lange Zeit und geben sie gleichmäßig ab. Diese langfristig freigesetzte therapeutische Wärme beschert Ihnen spürbar nachhaltige Schmerzlinderung und Wohlbefinden.

Hochwertiges Multitalent
Das Moorkissen ist wiederverwendbar und kann einfach in der Mikrowelle oder im Backofen  erwärmt werden. Zugleich ist das Naturmoorkissen (z.B. unser Wärmekissen-Rücken) auch in der Kältetherapie anwendbar, zum Beispiel zur Ödemhemmung. Weitere Anwendungsbereiche für die Kältetherapie sind:

  • Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Fieber
  • Rheumatische Beschwerden
  • Blutergüsse
  • Nächtliche Wadenkrämpfe
  • Ödeme
  • Tennisarm
  • Entzündungen an Muskeln und Gelenken
  • Müde, schwere Beine


Hierzu müssen Sie es lediglich im Kühlschrank aufbewahren. Das Kissen wird ausschließlich in Deutschland produziert, „Made in Germany“. Profitieren Sie auch von der langen Lebensdauer und Moor in bester Qualität! Testen Sie auch unsere Moorsonne, speziell für Kinder! Hier unsere Moorprodukte entdecken und Moorkissen kaufen!

 

 

zurück
© Developed by CommerceLab